5 Möglichkeiten, Finanzberater scheitern Investoren

SAN FRANCISCO (Dow Jones) – Vielleicht traf Sie bereits die Finanzberater, der auch einen schlechten Blind Date sein könnte.

Das ist jemand, redet und redet und spricht, Werbung für seine oder ihre Expertise und Erfahrung, Wissen und Bildung, Erfolge und Leistungen – und dann an Sie dreht sich um und sagt: „Genug über mich; wie findest Du mich?“

Finanzberater sagen Kunden in der Vergangenheit, aus Angst vor einem weiteren Zusammenbruch des Marktes leben: Sie sind zurückhaltend in Aktien zu investieren und zu stark auf Anleihen konzentrieren. Das sind schwerwiegende Fehler, sagen Berater. Stacey Delo berichtet.

Ehrlich? Nicht viel.

Die Zusammenarbeit mit einem Finanzberater geht es um mehr als nur Geld. Ein guter Berater ist eine Mischung aus Eltern, Trainer, Lehrer, Therapeuten – und Investment-Manager. Der Erfolg der Beziehung hängt zu einem großen Teil von der Fähigkeit, mit Ihnen zu kommunizieren Berater. Außerdem müssen Sie offen darüber, wie Sie selbst behandelt werden möchten.

„Manche Leute brauchen Disziplin, einige brauchen Empathie, einige brauchen Coaching, einige wollen Informationen nur“, sagte Mark Balasa, Co-CEO der Beratungsfirma Balasa Dinverno Foltz LLC in Itasca, Illinois „Deshalb Zuhören so wichtig ist -. Zu verstehen, was ist erforderlich und darauf reagieren. “

Kunden Lippenbekenntnisse geben oder eine überlegene Haltung nehmen sind zwei der größten Fehler, Berater machen. Die Leute wissen, als sie hörten wir Sie und wenn sie entlassen sind zu werden.

gute Ratschläge bekommen
Hier sind sieben häufigsten Fehler , die Sie vermeiden können , wenn ein Finanzberater zu mieten.
• Welche Anmeldeinformationen wirklich bedeuten • Glossar der Anmeldeinformationen • Die gesamte Sonderbericht

Als eine Möglichkeit, sowohl mit potenziellen und aktuellen Kunden zu verbinden, Karl Mills, Präsident der Beratungsfirma Jurika, Mills & Keifer LLC in Oakland, Calif., Ein Prinzip in drei Schritten folgt er „Hören Sie, Blei und Lernen.“ Hören Sie zu erhalten von einer Wellenlänge des Kunden; führen, um sicher eine Person Vergangenheit, seine Ängste und zu seinem Ziele zu führen, und zu lernen, zu vermeiden, Fehler zu wiederholen.

Einige Berater haben immer noch nicht, dass Memo erhalten. Hier sind fünf verräterischen Anzeichen dafür, dass ein Finanzberater beraten zu verwenden konnte, wie Kunden zu behandeln:

1. Fragen nicht respektvoll oder gründlich beantwortet. Die Kunden haben ein Recht zu wissen , was ein Berater mit ihrem Geld macht und warum, und wie viel die Strategie oder die Investitionskosten. Gute Berater erklären ihre Argumentation so detailliert wie der Kunde will.

„Ich nenne es“ vollständige Erkennung und vollständige Offenlegung ‚ „, sagte Kevin Ellman, Chief Executive von Wealth Preservation Solutions LLC in Ridgewood, New Jersey“ Ein Kunde muss verstehen, was der Prozess Berater ist. Was werden Sie tun? Wie werden sie es zu tun? Es ist die Verantwortung der Berater, dass zu erklären, denn nicht jeder weiß, was sollten sie fragen. “

2. Verwendet Jargon und Gespräche über den Kopf eines Kunden. Manchmal versuchen Berater Kunden mit der Industrie – Jargon zu beeindrucken, oder davon ausgehen , dass Menschen von Natur aus persönlichen Finanzen und investieren Jargon verstehen. Oder vielleicht ein Berater will nicht herablassend zu erscheinen, und so wird ein Gespräch auf einem hohen Niveau halten.

Weit besser für Berater zu fragen, als anzunehmen, sagte Elaine Scoggins, ein Finanzberater mit Merriman in Seattle. Sie schlägt vor, dass Berater versuchen, offene Aussagen wie „Stop me, wenn ich durch Worte oder Ausdrücke beginnen Sie nicht verstehen.“

Die Finanzplanung ist komplex – das ist, was Sie bezahlen. Aber finanzielle Beratung muss nicht kompliziert sein. Wenn Sie eine einfache, Küchentisch-Version Ihrer Anlagestrategie wollen, sagen Sie es. Sheryl Garrett, der Gründer von Garrett Planning Network, einer Gruppe von Gebühr nur Finanzplaner, sagte Berater sollte Albert Einstein Zitat beherzigen: „Wenn du es einfach nicht erklären kann, die Sie nicht verstehen es gut genug.“

3. Kommunikation ist selten und unklar. Der Finanzmarkt meltdown Hause die Bedeutung von Beratern und Kunden gebracht in engem Kontakt zu allen Zeiten zu bleiben, aber vor allem , wenn eine Krise zuschlägt.

„Häufige, kurze Kommunikation ist besser als selten, lange Kommunikation“, sagte Scott Kays, Präsident von Kays Financial Advisory Corp. in Atlanta. E-Mail, Telefonkonferenzen, Newsletter: auf viele verschiedene Arten Berater sollten darüber hinaus, sagte er, zu kommunizieren. Kays erscheint auch auf einem lokalen Radioprogramm.

„Die Kunden werden Sie vergeben für falsch zu sein“, sagte er, „aber sie werden Sie sie nicht schlecht vergeben für die Behandlung und nicht zugänglich sind, wenn sie Sie am meisten brauchen.“

4. Ehegatten erhalten nicht die gleiche Aufmerksamkeit. Angenommen , Sie sind ein Berater und ein Mann und eine Frau kommen in Ihr Büro. Eines der Paare ist mehr Gesang, rechthaberisch und behauptet , die Verantwortung für den Haushalt finanzielle Entscheidungen. So konzentrieren Sie sich auf diesen Partner und die beiden von Ihnen haben ein lebhaftes Gespräch über Finanzen und Ziele.

Nicht ein guter Schritt. Während die eine Hälfte eines Paares, das Reden kann tun, zieht der andere tatsächlich die Saiten. Große Entscheidungen sind häufig Familienangelegenheiten. Smart-Berater wird den ruhigeren Partner engagieren, zu fragen, ob es noch etwas hinzuzufügen.

Norm Boone, Präsident von Mosaic Financial Partners Inc. in San Francisco, sagte, dass in solchen Zeiten er an den Ehegatten drehen werde und sagen: „Sagen Sie mir Ihre Gedanken auf, dass“ bevor es weiter gehen.

„Wenn Sie als Berater sind nur für selbstverständlich zu nehmen, was Sie hören zunächst“, sagte er, „du gehst viel zu fehlen.“

5. Portfolio Ideen werden in Dosen und verpackt werden . Einige Berater werden die Kunden in konservativ, mittlerer oder aggressive Risikoträger teilen, aber dann verwenden , um eine one-size-fits-all Ansatz für das Portfolio. Mills, die Oakland Berater, nennt diese „malen nach Zahlen“ Planung.

Seien Sie vorsichtig von verpackten Produkten und Lösungen. Wenn ein Berater des Unternehmens Anlageausschuss oder Herden auf den neuesten heißen Bereich des Marktes Papageien, könnte Ihr Portfolio genauso gut von einer Dose kommen.

„Sie einen Berater wollen, die einen unabhängig ausgebildet und kohärente Sicht hat“, sagte Mills. „Das Investment-Geschäft ist im Wesentlichen ein Sales-Geschäft und [es] versucht, mit Produkten zu kommen und sie zu verkaufen. Sie müssen vorsichtig sein, dass durch und machen Sie eine persönliche Beratung erhalten, dass Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist gerecht zu werden. „